click für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bild

Zurück zur Hauptseite       Kontakt per E-Mail

Jahrgang

1969

  Hubraum 1438 ccm

Zylinder

4 DOHC   Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe

Interieur

Kunstleder braun   PS 90
Farbe dunkelgrün   MFK Ja, ab MFK Veteran
Tacho-Stand68'000 km   PreisCHF 14'300.-
StandortObfelden/ZHKontakt+41 79 229 88 71


Unter Kennern gelten die AC Modelle als diejenigen 124 Coupés mit dem besten Handling und der schönsten, klassischen Ausstrahlung. Der Fiat interne Designer Boano hat in der Tat eine Glanzleistung vollbracht, und dem sonst eher für biedere Hausmannskost bekannten Konzern, einen wunderhübschen GT abgerungen. Die frühen AC betören noch durch viel Chromschmuck und den typischen Stil der Sechzigerjahre. Doch auch das Interieur strotzt nur so von italianità und versprüht dank des braunen Kunstleders, der Veglia Uhren und dem Holzfurnier den klassischen Charme südländischer Grand Tourismo Kultur. Natürlich sieht das Coupé nicht nur rassig aus, sondern ist besonders in der AC Version mit einer sportlicheren Fahrwerksauslegung, Scheibenbremsen und dem herrlichen Doppelnockenwellenmotor von Ingegnere Lampredi ein echter Tourensportler. Das knackig abgestufte 5-Ganggetriebe verheisst aktive Fahrfreude und verhilft zusammen mit den 90 PS den 890 kg Leergewicht zu stattlichen Spurteigenschaften. Doch im Grunde liegt der Genuss dieses feinen Wagens eher in der ausbalancierten Konzeption zwischen Alltag, Freizeit und Sport, denn ein Fiat 124 AC ist ein freundliches, unkompliziertes Auto, das den täglichen Einsatz vom Frühling bis zum Herbst mit stoischer Zuverlässigkeit und viel charismatischer Ausstrahlung dankt. Die Vorbesitzerschaft hat den Fiat übrigens vor etwa zehn Jahren bereits bei uns gekauft. Es handelt sich zudem um eine Schweizer Erstauslieferung. Bei Kilometer 67'215 wurde der Motor komplett revidiert und zusätzlich mit einer neuen Kupplung ausgestattet. Kurz darauf kam noch eine elektrische Benzinpumpe rein und der Kühler wurde überholt. Auch die Bremsen sind erst vor wenigen Kilometern komplett ersetzt worden. Die Sitzfläche des Fahrersitzes ist an zwei Nahtstellen offen, dies war jedoch schon vor zehn Jahren so und hat nie gestört ;-). Das Coupé fährt sich hervorragend! Das 5-Ganggetriebe schaltet sich präzise und knackig, der Motor hängt perfekt am Gas und der Sound ist kernig aber nicht aufdringlich. Alles in allem ein sehr schöner italienischer Klassiker mit aktuellen Belegen von über CHF 15'000.-.
Verkauf ab aktueller Veteranen-MFK!