Volvo 850 T5 Turbo Kombi


Jahrgang1996
Tachostand km138’000
MFKJa, ab MFK
StandortObfelden bei Affoltern am Albis
Preis CHF18’500.–
Kontakt+41 79 229 88 71 | Email
Zylinder 5
Hubraum ccm2318
PS225
GetriebeAutomatikgetriebe
Farbeschwarz
Interieurbeige

Als Brücke zwischen dem 740er und dem späteren V70 Kombi wurde der 850er als erster Volvo mit Vorderradantrieb vorgestellt und gleichzeitig löste sein moderner 5-Zylinder die bewährten aber nicht mehr ganz taufrischen 4-Zylinder ab. Doch nicht nur das Antriebskonzept wurde verändert. Der 850er war ein völlig neues Auto und verfügte bereits in den frühen Neunzigerjahren über SIPS, das Volvo eigene Side-Impact-Protection-System, welches die Insassen wirkungsvoll gegen Seitenaufprall schützen sollte. Ladevolumen, passives Sicherheitskonzept und die typische Wohlfühl-Atmosphäre sind auch beim 850er prägenden Merkmale. Wenn es bei Volvo aber so richtig eilig wird, dann heisst die Formel T-5. Diese Nomenklatur steht für feinste Turbopower, kombiniert meist mit einer erweiterten Ausstattung (Klima, elektrische Fensterheber, Tempomat) unter Verwendung hochwertiger, langlebiger Materialien. Denn die Schnellsten unter den beliebten Schweden, werden bereits ab Werk mit allem ausgerüstet, was das Herz des verwöhnten Automobilisten begehrt. Doch ein Volvo T-5 ist nicht nur ein sehr schnelles, luxuriöses Auto, sondern im Grunde seines Wesens bleibt er der gefällige, unkomplizerte und genügsame Freund, der für jeden Einsatz brav zur Verfügung steht. Sei es nun eine wilde Rasselbande aus Krippe oder Hort zu holen, das IKEA Standardsofa «Klippan» nach Hause zu bringen, oder mal schnell 500 Autobahn-Kilometer am Stück abzuspulen, ganz egal, welche Disziplin gefordert ist, der 850er steht stramm und leistet seinen Dienst. Ein T-5 macht das Ganze halt zügiger und edler als das Gros der 850er Kombis, denn die nominelle Leistung von 225 PS verwandelt das 1450 kg leichten Raumwunder in einen sportlichen Tourer. (Man bedenke, dass ein aktueller Audi A6 Kombi gegen 2 Tonnen wiegt). Das hier zum Verkauf stehende Fahrzeug war bis vor Kurzem in erster Familienhand. Das Serviceheft und die Bordunterlagen sowie zwei Schlüssel sind vorhanden und der Verkauf erfolgt ab Jahreswartung und aktueller MFK. Übrigens: Volvo nahm in den Neunzigern an der Britischen Tourenwagen Meisterschaft teil, und zwar mit 850er Kombis, welche mit einer Rennleistung von rund 280 PS in 4 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigten. Für die Homologisierung der Rennserie mussten aber mindestens 1000 Strassenfahrzeuge verkauft werden und deshalb wurde als höchste Instanz der T-5R aufgelegt und war, wen wunderts im Nu ein grosser Erfolg, denn im Unterschied zum, bereits schon schnellen, T-5 hält der T-5R auf Befehl des Gasfusses noch einen sogenannten Boost bereit, der die Leistung kurzzeitig für rasante Spurts auf 240 PS und rund 330 NM erhöht und so auch den Piloten namhafter deutschen Sportautos die Haare grau werden lässt.