Jaguar XJR6 4.0


Jahrgang1996
Tachostand km148’000
MFKJa, ab aktueller MFK
StandortObfelden bei Affoltern am Albis
Preis CHF15’300.–
Kontakt+41 79 229 88 71 | Email
Zylinder R6 DOHC
Hubraum ccm3978
PS331
GetriebeAutomatikgetriebe
Farbedunkelblau metallic
InterieurLeder beige

Grace, Pace, Space – Sir Lyons‘ Devise ist mit den Jags der X300/308 Plattform in den Tausenderjahren angekommen. Kenner und arrivierte Fachjournalisten zählen die Modelle auf eben dieser Basis, zu den besten Autos, die je in Coventry hergestellt wurden. Klar, der Einfluss des Ford Konzerns, der Jaguar 1989 übernahm, ist spürbar, doch es hat der Qualität eher zum Vorteil gereicht und so gelten diese Jahrgänge als die, bis anhin, zuverlässigsten Raubkatzen überhaupt. Unsere gut fünf Meter mächtige, dunkelblau lackierte Style-Ikone ist eines jener ganz seltenen Fahrzeuge mit dem AJ16S Triebwerk. Das Kürzel verheisst, dass es sich hier um den klassischen DOHC Reihensechszylinder mit Kompressoraufladung handelt. Nur rund 6’500 Exemplare (etwa 6 % der Gesamtproduktion) wurden mit diesem legendären Motor ausgestattet. Dann kam der V8, welcher erst unter Ford Ägide fertig wurde, zum Einsatz. Für eingefleischte Katzenfreunde gilt der AJ16 deshalb als letzter echter Jaguar Motor. Ein Triebwerk von vorbildlichem Charakter weil extrem laufruhig, langlebig und standfest. Übrigens stammen die R6-Aggregate des Aston Martin DB7 ebenfalls vom AJ16. Die Krone der X300-Schöpfung mag der V12 sein, doch der kompressorgeladene XJR6 ist agiler, leichtfüssiger und auf der Höhe der Zeit und gilt zu Recht als der Gentleman-Express schlechthin. Der Output des AJ16 wird durch einen Eaton-M90-Kompressor auf 331 PS gesteigert. Das maximale Drehmoment liegt bei 512 Nm und sorgt für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5.7 Sekunden. Das war für die viertürige Limousine DIE Eintrittskarte in jenen exklusiven Club, in dem bislang nur Porsches, Ferraris und Lamborghinis verkehrten. Wie von der Marke gewohnt, ist das Interieur eine Orgie von Leder und Holz. Dieses Fahrzeug ist eine garantierte Schweizer Erstauslieferung, ein Nichtraucherfahrzeug und war bis vor zwei Jahren in erster Hand. Die umfangreiche Ausstattung und ein unfallfreier, enorm gepflegter Zustand machen ihn zum begehrten Sammelobjekt, das sich auch als Daily Driver hervorragend eignet. Die Bordunterlagen sind umfassend und das Serviceheft lückenlos (15 Einträge – ausschliesslich Jaguar Safenwil | es liegen zeitnahe Belege in Höhe von ca. 6’500.- vor). Eine rundum faszinierende und rare Sportlimousine für den stilvollen Gentleman-Driver.