Alfa Romeo GTV 1750


Jahrgang1969
Tachostand km43’000
MFKJa, ab MFK Veteran
StandortObfelden bei Affoltern am Albis
Preis CHF79’800.–
Kontakt+41 79 229 88 71 | Email
Zylinder 4
Hubraum ccm1779
PS115
Getriebe5-Gang Schaltgetriebe
Farbeverdepino
Interieurcamel

Für die Überführung dieses 1750 GTV von Winterthur nach Obfelden ließ ich mir viel Zeit. Ich fuhr über Land, wollte den Wagen genießen und vor allem kennenlernen, was mir, trotz des beträchtlichen Verkehrsaufkommens, gelungen ist. Wartete ich an einer roten Ampel oder rollte ein Traktor vor mir her, so überlegte ich mir, wie ich die Beschreibung zu diesem Fahrzeug anlegen würde. Ich machte mir Gedanken zu Motor, Getriebe, Lenkung und Dynamik des Alfa, und wollte davon erzählen, was für ein überragendes Gefühl es ist, ein bertone Coupé in makellosem Zustand zu bewegen. Doch dann entschied ich mich dazu, es sein zu lassen und mich auf die objektiven Qualitäten dieses Fahrzeug zu konzentrieren. Der Grund dafür? Ein herrlicher Artikel auf zwischengas.ch, den Bruno von Rotz im Jahre 2011 verfasst hat und ein Fahrzeug beschreibt, das dem unsrigen bis auf das i-Tüpfelchen gleicht. Das vor über zehn Jahren ein guter bertone dreimal weniger kostete als heute, ist faszinierend und spricht Bände über die Begehrlichkeit von bertones Meisterwerk. Kommen wir also zurück auf das hier angebotene Exemplar und um es vorwegzunehmen, der Gesamtzustand kann nur als brillant bezeichnet werden. Lack, Chrom, Holz, Glas, Textiles – eine Pracht wo man hinschaut. Ein praller Ordner voller Belege (1990 bis 2021) zeugt davon, dass die Vorbesitzer den Alfa stets gehätschelt und geliebt haben mussten, dennoch kamen in den dreissig Jahren nur knapp 12’000 km auf die Uhr. Der abgelesene Tachostand von aktuell circa 43’000 km ist nachvollziehbar, wenn auch nicht belegbar. Doch der penibel gut erhaltene Zustand des Interieurs überzeugt auch Zweifler, dass der Alfa tatsächlich erst 43’000 km gefahren sein könnte. Sei’s drum. Was zählt, ist das heute und weder der optische noch der fahrerische Eindruck geben irgendeinen Anlass zu Verbesserungen – dieses Auto ist schlicht erstklassig! Kommt hinzu, dass es ich um einen der beliebten ersten Serie ist. Ja, das sind die mit den stehenden Pedalen. Wer also auf der Suche nach »seinem« bertone ist, der sollte diesen Wagen in die engste Wahl nehmen. Er wird kaum einen Besseren finden.